Ein Stück vom Pfad.

Gestern hat sich der Pfadsucher mit vielen Lauffreunden ein Stück vom Kölnpfad angeschaut. Obwohl die Form am Boden liegt, waren es sehr nette 50 km mit vielen unverhofften Begegnungen und gutem Laufwetter! Mittlerweile kenne ich den Kölnpfad auf diesem Teilstück ganz gut und einige der „schlimmen“ Teile des Laufs im Juli sind klar im Kopf angelegt :).

P1100872P1100873P1100874P1100875P1100876P1100878P1100880P1100881P1100882

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ein Stück vom Pfad.

  1. Pingback: Nichts Menschliches ist mir fremd – Seilersee ´17 | Pfadsucher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s